Das eine oder andere Projekt rund um Arbeiten von zu Hause hat im April auch noch den einen oder anderen Euro erwirtschaftet. Reich bin ich aber nicht geworden 🙂
Hier mein Einnahmenreport für diese kleinen Projekte.

Untergang der Titanic

Bis zum 22. April war die Untergang der Titanic Seite bei den wichtigsten Suchworten abgeschmiert. Da dümpelte die Untergangsseite bei einer handvoll Besuchern am Tag rum. Am 23. April kam die Seite dann aber aus dem Loch wieder raus und hat sich dann bei ca. 60/70 Besuchern pro Tag eingependelt.
Insgesamt waren es im April 932 Besucher, die sich im Schnitt 3,06 Seiten angeschaut haben.
Dafür, dass ich im April eigentlich gar nichts für die Titanic-Seite gemacht habe, ist das auch ok. Gut, fünf Euro sind jetzt nicht die Welt, aber das Ziel ist ja schon, die auf 30 Euro zu bekommen und weitere Seiten dieser Art zu bauen, um so mein passives Einkommen zu erhöhen.
Untergang der Titanic: 5,35 Euro

FC Barcelona Trikot

Die FC Barcelona Seite hatte 1518 Besucher und generierte damit auch den einen oder anderen Euro.
FC Barcelona Trikot: 3,38 Euro

Gesamteinnahmen nur über Adsense für diese beiden Projekte: 8,73 Euro

Still schweigen

Die Entdecker Seite kommt gar nicht in den Tritt. Im April waren es 23 Besucher. Die muss dringend noch weiter ausgebaut werden.

Fazit Einnahmen April

Fazit: Die Titanic Seite ist ausbaufähig, ich muss da dringend auch Amazon besser einbauen und den einen oder anderen Artikel habe ich noch, den ich noch veröffentlichen sollte. Wenn das dann passiert ist, ist das eine schöne Seite, die am Rande mitläuft und die mir dann keine Arbeit mehr machen wird, also ein ideales Beispiel für passives Einkommen. Allerdings will ich die Seite dafür noch so weit bringen, dass sie mir wenigstens 30 Euro im Monat erwirtschaftet. Dann machen nämlich auch Rechenbeispiele Sinn wie zehn solche Seiten sind auch Geld. Im Moment wären zehn solche Seiten nämlich nur 50 Euro. Das ist zwar auch was, aber eben nicht wirklich das Ziel.

Aber die Seiten machen eben recht wenig Arbeit, wenn sie einmal stehen. Meine anderen Projekte, die zwar deutlich mehr Einnahmen generieren, sind da nicht ganz so zeitlos 🙂

Da die Seite aber jetzt so läuft kann ich die Augen aufhalten nach einem anderen Thema, das ich als zusätzliche passive Einnahmequelle starten werde. Bevor das aber so weit ist, werde ich noch mal Zeit in die Entdecker-Seite investieren, auch die sollte langfristig zumindest ihre Kosten reinbringen. Im Moment tut sie das nämlich nicht.

Auch interessant:
Der Einnahmenreport bei SiN für März 2012