Da ich ja auf Gran Canaria lebe, bin ich ja ständig auch unterwegs und mache Bilder von meiner schönen Insel. Zum einen habe ich natürlich das eine oder andere Projekt zum Thema und zum anderen versorge ich auch noch andere Webmaster (richtige Webmaster, keine Seos) mit Bildern.

Ich muss heute tatsächlich mal wieder los. Nix mit bequem den ganzen Tag zu Hause sitzen, ein wenig Fußball gucken und dabei noch zu arbeiten. Ich muss unter Leute. Und zwar steht heute im Süden von Gran Canaria der zweite Teil Karneval an (damit man sich mit den Besuchern nicht ins Gehege kommt, feiert die Inselhauptstadt Las Palmas zum regulären Termin vor Aschermittwoch und im Süden geht es dann erst im Anschluss los).

Karneval Gran CanariaUnd heute ist der große Karnevalsumzug und ich werde versuchen den Zug gleich zu Beginn zu erwischen, meine Bilder zu machen und dann zu flüchten. Ich bin nämlich eigentlich vom Stamm der Karnevalsmuffel.

Gepackt und vorbereitet ist schon alles. Die Batterien laden, die Speicherkarten sind gelöscht und die Kameras schon bereit gelegt.
Und hier gibt es die Karneval Maspalomas Bilder von Samstag.

Letztes Jahr habe ich in unserem Ort den Umzug zu Ehren von San Miguel fotografisch begleitet. Da war ich bei der Vorbereitung nicht so gründlich und durfte nach zwei Dutzend Bildern erst einmal die Karten zwischen den beiden Kameras tauschen. Das ist mir im Palmitos Park auch schon mal passiert, seit dem wird vorher gesichert und gelöscht. Lustig ist auch, zur Bilder Tour aufzubrechen, beide verlassen sich aufeinander und kurz vor der Kathedrale, wegen der man ja eigentlich vor allem aufgebrochen ist, fällt dann auf, dass die Batterien nicht mit dabei sind. Gut ist dann, wenn man eine Kamera mit normalen Batterien hat, noch besser, wenn man eine Tankstelle findet 🙂
Bilder für die Webseite Selber machen