Monat: Januar 2012 (Seite 1 von 2)

Blog Boosting Mit Arbeit zum Erfolg

Ein Buch für Blogger und solche, die es werden wollen. Die Zielgruppe sind diejenigen unter den Blogschreibern, die ein gewisses Ziel verfolgen: Also entweder (mehr) Geld verdienen und / oder größere Reichweite.

Zielgruppe Blog Boosting

Das Buch Blog Boosting deckt zahlreiche Aspekte des Bloggens ab. Und auch Webseiten Betreiber, die eher aus dem Bereich Content Portal oder News Portal kommen, finden hier noch zahlreiche hilfreiche Tipps und Tricks, die eben nicht nur bei einem Blog funktionieren.. So machen einige vorgeschlagene Arbeitsweisen etc. eben auch für Nicht-Blogs durchaus Sinn. Ich konnte zumindest einiges an Denkanstößen für meine bisherigen Projekte, eben zum Großteil eben keine Blogs, herausziehen. Ob auch Betreiber reiner Affiliate-Seiten oder Landingpages das Buch mit Gewinn lesen werden, kann ich nicht beurteilen. Solche Webseiten gehören bislang nicht zu meinem Portofilio.
Weiterlesen

Geld verdienen nicht nur mit Blogs

Ein Projekt als Blog starten oder eine andere Technik nutzen

Liest man so das eine oder andere Forum zum Thema Geld verdienen im Internet oder gar den einen oder anderen Blog zum Thema, dann könnte man durch aus den Eindruck gewinnen, nur mit einem Blog, am Besten noch einen auf WordPress Basis, ließe sich Geld online verdienen.
Weiterlesen

Fortschritt neue Projekte

In den letzten Tagen habe ich mich vor allem um die beiden Contentseiten Entdecker und Titanic gekümmert. Vor allem die Untergangsseite hat noch ein paar Seiten Inhalte abbekommen, da hier schon die ersten Besucher aus Google herantröpfeln. Mit den Linkaufbau habe ich bei beiden Seiten noch nicht wirklich begonnen, denn im Moment sind sie noch zu unfertig. Allerdings gab es bei der Titanicseite schon einen Designwechsel. Und auch die Entdeckerseite wird wohl noch einen neuen Look bekommen.
Weiterlesen

Wieviele Seiten habe ich im Google Index?

Wenn man eine neue Seite baut oder ein neues Projekt startet, möchte man natürlich auch ein wenig seine Erfolge beobachten. Eine interesssante Kennzahl dabei ist ja, wieviele Seiten des neuen Projektes nun im Google Index drin sind oder anders ausgedrückt: Wieviele meiner Seiten kennt Google überhaupt? Denn nur Seiten, die Google kennt, kann Google dann auch irgendwann (hoffentlich) ranken lassen und es können die Besuchermassen strömen.

Die Abfrage über die Zahl der Seiten im Google Index kann man bei Google selbst vornehmen. Einfach auf die Seite gehen und oben link:url eingeben. In Falle des Blogs Arbeiten von zu Hause wäre das dann link:www.arbeiten-von-zu-hause.com. Zu Zeit kennt Google immerhin 89 Seiten. Das sagt allerdings nicht, gar nichts, über die Position dieser Seiten zu bestimmten Suchanfragen aus.
Weiterlesen

Neue Projekte – Content-Seiten

Da es bei United Domains noch ein (inzwischen abgelaufenes) Angebot für 1 Euro de-Domains gab, habe ich da unter der Woche noch schnell zugeschlagen und mir noch weitere Domains gesichert für ein paar kleinere Projekte, die auch Teil von Arbeiten von zu Hause werden sollen. Zum einen Entdecker der Welt und Der Untergang der Titanic (pünktlich zum 100. Jahrestag der Titanic-Katastrophe eben).

Zum einen wollte ich schon immer eine Entdecker Seite haben und zum anderen ist es auch eine gute Gelegenheit mal zu zeigen ob und wenn ja wie man Geld mit solchen Content Seiten verdienen kann. Einfacher wäre es sicherlich, wenn diese im MfA-Stil wären: Also wenig Text, sehr viel Werbung und die Werbung wenn möglich sofort ins Auge springend, aber ich will ja auch Seiten mit Mehrwert bauen. Außerdem finde ich beide Themenbereich unheimlich faszinierend. Muss ich eigentlich noch extra erzählen, dass ich irgendwann mal fast Geschichte studiert hätte (das Große Latinum hatte ich, aber leider eine Fremdsprache zu wenig, da hab ich dann halt vier Semester Informatik gemacht).
Weiterlesen

WordPress Installation Schritt für Schritt

So, ich habe endlich auch meine Anleitung zur WordPress Installation online gestellt. Sogar mit ein paar Bildern. Als nächstes folgt eine Anleitung für ein FTP Programm. Denn ohne FTP klappt das mit einer WP Installation nicht wirklich 🙂

Ich bevorzuge ja eigentlich meine eigenen CMS Programmierungen. Aber ich kann ja schlecht einen Geld verdienen im Internet Blog damit beginnen: Schritt 1: Lerne PHP und baue dir ein CMS.

Neues Projekt ist nun auch online

So, gestern habe ich die Domain gesichert, heute habe ich WordPress installiert. Und nun ist das neue Projekt zum Thema Ebooks, Tablet PC etc. auch online. Allerdings noch mit einem Standard Theme von WordPress. Aber ich könnte schon daran gehen Inhalte einzupflegen.
Hier geht es zum neuen Blog: EbookBlog.es
Und hier gibt es eine WordPress installieren Anleitung

Bildrechte Fotos fürs Internet

So manches Projekt im Internet wird erst richtig interessant und hübsch, wenn es auch mit Bildern geschmückt ist. Bei einer Kochrezepte Seite ist das ja noch recht einfach (selber kochen und knipsen), bei einigen Themen kommt aber früher oder später die Frage, woher die Bilder nehmen.
Weiterlesen

Inhalte für mein neues Projekt

Die Artikel werde ich selber schreiben – inzwischen habe ich ja genügend Erfahrungen mit meinem neuen Tablet PC sammeln können – und für heute oder morgen ist ein Fototag eingeplant. Also Fotos machen. Grundsätzlich bin ich zwar auch nicht dem Kauf von Fotos abgeneigt, aber wenn ich schon einen eigenen Tablet PC habe, nutze ich das natürlich auch aus.
Weiterlesen

Wie finde ich ein Thema für ein neues Projekt? Nische oder nicht …

Wer neu im Bereich Geld verdienen im Internet startet scheitert ja häufig bereits bei der Suche nach einem geeigneten Thema für das Projekt. Die Suche artet meist aus.
Weiterlesen

Ältere Beiträge