Ich nehme ja, wie schon mal hier erwähnt am Nischenseiten Challenge von Peer und Sebastian teil. Vor allem um was zu lernen, aber auch, weil es eine gute Möglichkeit ist, mal konzentriert 13 Wochen so ganz nebenbei zu meiner sonstigen Arbeit zu Hause ein neues Projekt umzusetzen.

Nach langem hin und her überlegen, habe ich nun auch eine Nische gefunden. Während Peer und Sebastian bei der Suche nach ihrer Nische fast mit chirurgischen Eifer vorgegangen sind, habe ich es mir einfacher gemacht: Womit beschäftige ich mich eh sehr viel und was interessiert mich dazu noch so sehr, dass ich dazu noch ab und an was schreiben mag.

Das sind zum einen unsere Hunde, aber die sind als Nischenseite rausgeflogen. Aus dem ganz einfachen Grund, dass eine Bedingung für die Teilnahme am Nischenseiten Challenge auch eine neue Domain ist. Und eine Seite zu Hunden haben wir noch in der Pipeline, da ist auch schon Url und Design fertig, aber sie ist halt nicht ganz neu.

Das zweite große Thema ist bei mir natürlich mein FC Barcelona. Da der spanisch-katalanische Champions League Sieger natürlich an sich nicht wirklich eine Nische im engeren Sinn darstellt, werde ich eine Seite zum Thema Trikots machen: FC Barcelona Trikot. Damit war ich fertig, die sonst üblichen Verdächtigen (Gran Canaria, wird mir langsam aber langweilig oder Geschichte, nicht wirklich gut zum Geld verdienen geeignet, aber voll von Nischen) konnte ich also bei meiner Nischensuche außen vor alles.

Domain ist bestellt, sobald sie fertig eingerichtet ist, kommt da auch WordPress drauf.

Warum WordPress für den Nischenseiten Challenge?

Ich bin ja kein großer Freund von WordPress. Normalerweise nutze ich gerne, ausgiebig und überhaupt mein eigenes CMS in einer seiner unterschiedlichen Varianten. Da ich beim Thema FC Barcelona aber sicherlich auch einen Bereich News einbauen werde und ich natürlich möchte, dass ich da auch aktuelle Anfragen aus der Blogsuche bekomme, habe ich mich für WordPress entschieden. Zwar kann mein CMS auch pingen, aber in diesem Fall möchte ich halt mal den ganzen Blog-Vorteil nutzen. Und es macht sich auch besser, so meine Meinung, wenn ich mit den einen oder anderen Kommentarlink mir hole, wenn der auf der anderen Seite eben auch bei mir ein Kommentar hinterlassen könnte.

So, hier die Links zu den Nischenseiten Challenge Initiatoren:
Eine passende Nische finden (Peer)
Ideen, Märkte und Nischen (Sebastian)
Beide Artikel übrigens sehr interessant, es wird sehr ausführlich beschrieben wie man eine Nische finden kann.

Die Sezierung des Inhalts – Nischenschlachten in Mode
ONB – Open Nischen Battle von Eisy