Bei mir gibt es mal wieder eine Zusammenfassung der letzten zwei Wochen. Ich weiß, eigentlich war klar wie lange dieser kleine Wettbewerb geht und das Montags mehr oder weniger die Berichte fällig sind. Und die Viertelstunde hätte ich mir sicherlich letzte Woche auch nehmen können. Aber bis ich gemerkt habe, dass schon wieder Montag war, stand der Dienstag vor der Tür (oder so ähnlich).

Ich hab mich auch in diesen zwei Wochen auf die Contenterstellung konzentriert, war ja mit El Clasico, Champions League und Trainerwechsel genug zu tun. Und nach den ständigen Google Gedöns werde ich wohl nur noch ab und an kleinere Links setzen, wenn sich diese sozusagen anbieten. Meine Faulheit in Punkto Backlinkaufbau hat sich zumindest bei meinen ganzen anderen Projekten bezahlt gemacht. Während in dem einen oder anderen Foren nach einem der vielen Google Veränderungen der letzten Wochen durchaus auch mal zu lesen war: Komplett verschwunden und sich echte Krisenstimmung breit gemacht hat, war ich eher nicht betroffen. Nur die üblichen Schwankungen. Und lieber ganz langsam nach oben als schlecht schlafen können 🙂

Meine FC Barcelona Seite im Challenge

Besucher waren es die letzten zwei Woche doch jede Menge. In der Woche vom 16. bis zum 22. April immerhin 942. Nicht unbedingt höchst verwunderlich, der Tag mit dem Champions League Halbfinale Hinspiel FC Chelsea London gegen FC Barcelona sorgte für einen deutlichen Ausschlag, dazu kam der El Clasico. In dieser Woche lagen die Einnahmen über Google Adsense bei 2,17 Euro.
In der letzten Woche waren es dann nur 306 Besucher. Allerdings habe ich da den Rückspieltag nicht optimal begleiten können (ich hasse Zahnschmerzen), dennoch war es der Tag mit den meisten Besuchern. Einnahmen in dieser Woche 1,01 Euro.

Gesamteinnahmen des Projektes, Adsense wurde schließlich auch erst Mitte April eingebaut, 3,38 Euro.
Zu den Einnahmen aus Google Adsense kommen noch Einnahmen von Amazon, das waren für beide Wochen zusammen 1,50 Euro.
Zusammenfassung:
Besucher: 1245
Einnahmen Gesamt: 4,88 Euro
Ausgaben: keine

Fazit für das Nischenseiten Challenge Projekt:

Mit Fußball wird man wohl nicht reich, zumindest nicht, wenn man nur auf Adsense bzw. Amazon setzt. Das wußte ich aber vorher schon.
Leider hat mir der FC Barcelona durch sein Ausscheiden im Halbfinale ja einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht was einen Test meinerseits betrifft. Ich wollte für das Champions League Finale einen Wettanbieter testen. Also Adsense für eine Woche rausnehmen und für die Finalwoche dann den Wettanbieter einbauen. Vielleicht mache ich das dennoch, denn auch auch Barcelona im Endspiel kann ich auf dem Blog ja über das Endspiel als solches berichten. Der Termin für das Endspiel ist zwar erst in knapp drei Wochen und damit außerhalb des Challenge, aber wenn ich das wirklich mache, dann werde ich hier berichten, sozusagen als Nachschlag.

Ebenfalls außerhalb der Challenge Zeit wird auch die Umsetzung der Fanprodukte-Seiten stehen. Das stand aber eh für Ende der Liga auf dem Programm, irgendwie muss ich ja diese Fußballlose Zeit bis zur EM und dann nach der EM bis zum Beginn des Spielbetriebes überbrücken. Anfangen werde ich mit den FCB-Fanartikeln, die ich selbst schon besitze, unabhängig davon, ob es die auch in Deutschland zu kaufen gibt oder nicht. Heute ist unter anderem ein FC Barcelona Wecker hinzugekommen 🙂 An meinem FC Barcelona Topfset von der Mundo Deportivo arbeite ich noch …

Und hier geht es zu den beiden Initiatoren des NSH und ihrer Woche 11
SiN Woche 11 Nischenseiten Challenge
Bonek NSH Woche 11